Stephen Leroux über Vergangenheit und Zukunft von Champagne Charlie Heidsieck

Vor nicht ganz 20 Jahren zählte Charles Heidsieck zu den Top-Produzenten in der Champagne, sowohl was die Quantität als auch die Qualität anging. Aber selbst die traditionelle Welt um Reims und Epernay verändert sich ständig, und so war es auch lange Zeit um Champagne Charlie still. Der falsche Besitzer, verbunden mit einer völlig inkompetenten Distribution, vor allem in Deutschland, all dies führte, daß die Champagner selbst bei Kennern kaum noch nachgefragt wurden. Nun wird sich alles ändern, auch dank Stephen Leroux, dem neuen Direktor von Champagne Charles Heidsieck. Mehr dazu in diesem aktuellen Video, in dem Leroux auf Geschichte und Zukunft des Hauses rekurriert.

*************************************************************************************************

DIE BÜCHER 

Die Champagner-Macher (zusammen mit Oliver Rüther) →
Umschau Verlag, 2013 

Wozu Sex? Von der Evolution der zwei Geschlechter →,
Deutsche Verlagsanstalt (DVA), (Gebundene Ausgabe - April 2006)

Rheingau & Wiesbaden. Reise- und Weinführer →
(zusammen mit Bernd Ditter, gebundene Ausgabe - August 2006)

Sonderedition von Das Loch im Walfisch →
Verlag Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Oktober 2003)

Das Loch im Walfisch. Die Philosophie der Biologie ,
Verlag Klett-Cotta (Gebundene Ausgabe - September 2003)

Champagner Geschenkset, Klett-Cotta, (Sondereinband - Juni 1998), 
enthält das Buch Champagner sowie eine Flasche Champagne.

Champagner ,
Verlag Klett-Cotta (Gebundene Ausgabe - März 1998)